Blankenfelde/Mahlow II : SpG Zernsdorf/KW - 2 : 5

(Kommentare: 0)

Unser erstes Punktspiel der Saison 20/21 führte uns zu der Zweitbesetzung von Blankenfelde/Mahlow. Von Minute Eins waren wir die bessere und dominante Mannschaft. Nach 87sek standen bei uns bereits 2 Pfostentreffer zu Buche. Insgesamt erarbeitete sich das Team so viele Chancen, dass die Zählung nach den ersten 10min aufgegeben wurde. Die Chancenverwertung ließ jedoch stark zu wünschen übrig. Unsere Defensive stand trotz ein paar Umstellungen sehr solide und kompakt. Zur Halbzeit stand es lediglich 0:2 für uns durch einen Doppelpack von Fabio. Die zahlreich verpassten Chancen kamen uns teuer zu stehen da kurz nach Wiederanpfiff die gegnerische Mannschaft auf 1:2 verkürzte. Doch wir hatten direkt eine Antwort parat. Fabio erhöhte auf 1:3. Allerdings entwickelte sich das Spiel zu Beginn der zweiten Halbzeit zu einem offenen Schlagabtausch welcher prompt in einem 2:3 Anschlusstreffer endete. Tobi hielt zwischendurch noch entscheidend die Führung mit einer starken Parade fest, ehe Fabio per Elfmeter auf 2:4 erhöhen konnte. Nach einigen sehr strittigen Schiedsrichterentscheidungen konnte Nico mit dem 2:5 den Deckel drauf machen und so eine überragende TEAMLEISTUNG krönen. Damit holen wir im ersten Spiel die ersten drei Punkte und gehen voller Selbstbewusstsein in die nächsten Spiele.

[H. Sellmann]

Zurück

Einen Kommentar schreiben