SpG KW/Zernsdorf : SpG Ruhlsdorf/Woltersdorf/Felgentreu - 6 : 1

(Kommentare: 0)

Im zweiten Punktspiel der A- Jugend, konnte das Team Zuhause die nächsten 3 Punkte erbeuten. Die SpG Kw/Zerne startete bereits in der zweiten Spielminute mit dem 1:0 gegen die SpG Ruhlsdorf/Woltersdorf/Felgentreu. In den ersten 30 Minuten war Kw/Zerne klar überlegen und konnte in der 15. Minute auf 2:0 und in der 23. Minute auf 3:0 erhöhen. In der 29. Spielminute gelang der SpG R/W/F das 1:3 nach einem Stellungsfehler bei einem Freistoß. Zunächst verlief die Partie recht fair, die aber im Laufe des Spieles immer wieder durch Rangeleien unterbrochen wurde. Bis zur Halbzeitpause hätte Kw/Zerne  deutlich höher führen können, denn sie hatten ein absolutes Chancenplus. In der 55. Minute konnte die Heimmannschaft nach einer Ecke auf 4:1 erhöhen. In der 73. Minute unterlief den Gästen dann ein Eigentor. In der 77. Spielminute konnte Kw/ Zerne sich dann nach einer reifen Leistung, mit dem 6:1 belohnen. Die SpG Kw/ Zerne war an diesem Tag deutlich besser und stand auch in der defensive sehr sicher. Jedoch muss an der Chancenverwertung und an der Ruhe im Spiel gearbeitet werden, denn nach einigen Provokationen gab es unnötige Rangeleien.

Zurück

Einen Kommentar schreiben